Startseite > New York City > Odeon: Neues (Altes) aus NYC

Odeon: Neues (Altes) aus NYC

Ganz offensichtlich ein italienisches Straßenfest in Manhattan, auf das ich da im Sommer 2010 geraten bin! Diese Schnappschüsse entstanden mit der M9 und dem Zeiss Planar 50mm am späten Nachmittag. Die Lichtverhältnisse waren nicht mehr ideal, aber aus den Raw-Dateien kann man am Computer noch eine ganze Menge herausholen.

Für die meisten Passanten wirkt übrigens die Leica nicht wie eine „richtige“ Kamera. Wäre ich mit einem dicken schwarzen Ungetüm – am besten mit 2.8/70-200 – unterwegs gewesen, so mancher Blick wäre mir sicher gewesen.

Nach dem Fest habe ich dann noch ein paar Details festgehalten – Graffiti an geschlossenen Rollos (der Laden dürfte schon längere Zeit geschlossen haben) …

… und „No Parking“ – einer der typischen Hinweise auf anstehende Filmaufnahmen, über die man in Downtown an jeder zweiten Straßenecke stolpert.

Zum Schluß für heute noch die unvermeidliche Nachtaufnahme (Blende 2, 1/30 sek, ISO 1600, 50mm Brennweite):

Advertisements
Kategorien:New York City Schlagwörter: , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: